Unbegrenzte Planungsmöglichkeiten auf der Häcker Hausmesse

Frische Ideen für den Lebensmittelpunkt Küche

Das Thema Küche steht nach wie vor oben auf der Wunschliste vieler Konsumenten. Dabei zeichnet sich ein immer stärkerer Trend zur Individualisierung und zur Verschmelzung von Küche und Wohnen ab. Verbraucher suchen daher insbesondere Küchen, die perfekt zum eigenen Leben und zum jeweiligen Wohnumfeld passen.

Nach der erfolgreichen Markteinführung von concept130 im letzten Jahr, finden die Hausmessebesucher in diesem Jahr besonders viele Neuheiten bei der Produktlinie systemat.

Mehr Individualität & durchdachte Technik
Mit den drei Unterschrankhöhen 71,5 cm, 78 cm und 84,5 cm bei systemat und den Korpushöhen 78 cm und 84,5 cm bei systematART - der grifflosen Variante - in Kombination mit sechs Oberschrankhöhen, erhält der Fachhandel unbegrenzte Möglichkeiten bei der Küchenplanung.

Eine hohe Vielfalt zeigt sich auch bei den neuen Holzdekoren mit PerfectSense® Oberfläche bzw. PerfectSense® mit Feelwood Strukturen. Eine matte und samtige angenehm warme Oberfläche mit Anti-Fingerprint Eigenschaften. Darüber hinaus rundet edles Echtholz-Furnier in senkrechter und waagerechter Maserung sowie eine Relieffront in den Ausführungen Eiche- sowie Nussbaum-elegant und Eiche-schwarz das durchgängige und vielfältige Frontenprogramm bei systemat ab. Das exklusive Design hat eine extravagante Optik, die sich deutlich abhebt: ein
filigranes Rillenfurnier, welches mit einem hohen Materialeinsatz und handwerklichem Geschick aufwendig hergestellt wird. Eine Kennzahl verdeutlicht die Wertigkeit dieser neuen Front eindrucksvoll: für einen Quadratmeter Reliefplatte werden rund 12 Quadratmeter Furnier benötigt.

Ausgezeichnete Lackkompetenz für mehr Persönlichkeit
Häcker Küchen verfügt über eine hohe Lackkompetenz. Dadurch lassen sich Küchen in den Lieblingsfarben der Konsumenten oder passend zur Einrichtung gestalten. Bisher hatten Kunden bei Häcker Küchen die Möglichkeit, aus 190 RAL Tönen auszuwählen.
Diese vielfältigen Farboptionen wurden jetzt um mehr als 1.900 NCS Farben für sieben Frontprogramme erweitert. Damit bietet Häcker auch das, insbesondere bei Architekten und Designern, beliebte Farbsystem an. Die Lackierung erfolgt dabei stets in den eigenen Werken – Made in Germany. Gemäß der Häcker eigenen Nachhaltigkeitsphilosophie sind alle Lacke wasserbasiert.

Wohnen und Küche wachsen zusammen

Wir bringen Architektur ins Zuhause. Kochen und Wohnen verschmelzen immer mehr. Aus klassischen Küchenmöbeln werden designorientierte Wohnmöbel - und den Wohncharakter unserer Möbel ergänzen wir durch neue, individuelle Beleuchtungskonzepte,

so Markus Sander, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Controlling bei Häcker Küchen.

Um dem Fachhandel die dafür passenden Lösungen an die Hand zu geben, präsentiert Häcker Küchen erstmals vier vorkonfigurierte
Sideboards, die mit 66 Frontausführungen und vier Möbelfußvarianten individuell kombiniert werden können. Um Küchen wohnlich zu ergänzen, zeigt Häcker ebenso neue Auszugsregale, eine schmale Metallrahmentür sowie viele neue Griffe und Kehlleistenausführungen – z. B. in goldfarben gebürstet. 

Neue Beleuchtungselemente für ein besonderes Flair
Im Kontext Küchen und Wohnen spielt auch das Thema Beleuchtung eine große Rolle. Sowohl zum Arbeiten als auch für eine angenehme Atmosphäre präsentiert Häcker neue, Smart Home fähige Beleuchtungssysteme. Neue Einbauspots, Pendelleuchten und beleuchtete Glasablagen in Edelstahl & Schwarz geben Räumen eine stimmige Atmosphäre, in der alle Elemente aufeinander abgestimmt sind. Besonders exklusiv wirkt dazu auch die Beleuchtung im SLD (SlimLineDrawer) in der Glasvariante. Diese unterstreicht die filigrane Anmutung des edlen Auszugs in systemat Küchen.

concept130 verzeichnet sehr gute Entwicklung
Die im letzten Jahr eingeführte Produktlinie concept130 hat sich bestens entwickelt. Grund genug, auf der Hausmesse 2022 auch hierzu einzelne Highlights vorzustellen. Zum Beispiel das neue Rahmenfrontprogramm Toskana in Mattlack, welches durchgängig planbar und in 14 Farben erhältlich ist. Für die Toskana Küche sind alle sechs Selection Farben verfügbar. Burgund, Eukalyptus,
Ocean und Umbra-natur, ergänzt mit den neuen Farben Azur und Blackberry, bringen lebendige Akzente in moderne Küchen. Sämtliche Farbtöne sind so abgestimmt, dass sie ideale Partner für alle Natur- und Holztöne, für Weiß, wie auch für Schwarz und Graphit sind.

Neu bei concept130 ist auch die grifflose ART Variante in der 71,5er Höhe. Diese komplettiert die Produktlinie und verstärkt den modernen Look sowie die Variabilität.

Die gesamte Küchenausstellung spiegelt bei Häcker die hohe Individualität und Durchgängigkeit wider. Jede Küche ein Original. Jede Planung ein innenarchitektonisches Highlight. Bei Häcker Küchen werden alle Kundenwünsche für neue „Wohn-Traum-Küchen“ erfüllt.

Pressekontakt

Häcker Küchen GmbH & Co. KG
Herr Karsten Bäumer
Leitung Produktmarketing & PR
+49 5746 940 297
kbaeumer(at)haecker-kuechen.de